Im Rahmen der Eröffnung der A49 hat das Sport & Modehaus Gundlach in Zusammenarbeit mit dem ESV Jahn Treysa einen Tunnellauf organisiert.

Die Teilnehmer konnten sich gegen eine Spende eine limitierte Startnummer für diesen einmaligen Event sichern. Die Einnahmen für diesen „Spendenlauf“ haben der ESV Jahn Treysa und das Sport & Modehaus Gundlach komplett gespendet. Es haben über 600 Läufer – Radler – Inlinefahrer und Wanderer an diesem Event teilgenommen.

Den Spendenbetrag haben Bernd Gundlach und Jochen Helwig (Vorsitzender ESV Jahn Treysa) auf insgesamt 1200,-€ aufgestockt.

 

Dieser Betrag wurde auf drei gleiche Teile aufgeteilt und an folgende Institutionen/Vereine gespendet:

    • 400,- € Freiwillige Jugend-Feuerwehr Frankenhain um den Ortsvorsteher Robert Bambey und Wehrführer Jochen Schmidt
      FFW Frankenhain

    • 400,- € Schwimmbadförderverein um den Vorstand Verena Bayer, Mario Wagner & Burkhard Albers  
      Schwimmbad Förderverein

    • 400,- € KITA Zwergenschatz Schwalmstadt um Sylvia Woll
      KIKA

 

Mehr anzeigen

Erfolgreiche Energiewende bei Sport & Mode Gundlach

24 02 29 Gundlach Laden 22414

©Wittke-Fotos-nh24

 

nh24.de berichtet über die umfangreichen und nachhaltigen Maßnahmen bei Gundlach Sport & Mode, die uns dabei helfen, die Energiekosten zu senken. Der Artikel beginnt mit dem Absatz

Wie Sport & Mode Gundlach durch nachhaltige Maßnahmen Energiekosten senkt
SCHWALMSTADT-TREYSA.
In Zeiten des wachsenden Bewusstseins für Klimaschutz und Nachhaltigkeit setzen immer mehr Unternehmen auf grüne Technologien und Energieeffizienz. Ein herausragendes Beispiel für diesen Trend bietet das Unternehmen Sport & Mode Gundlach in der Bahnhofstraße in Schwalmstadt-Treysa.

Hier können Sie den gesamten Artikel nachlesen: https://nh24.de/2024/03/02/erfolgreiche-energiewende-im-einzelhandel/

Profi-Fußball Camp von Bernd Gundlach im Schwalmstadion

Werbung 5

Mit der Unterstützung der Jugendabteilung des 1. FC Schwalmstadt veranstaltet Gundlach Sport & Mode aus Schwalmstadt-Treysa in diesem Jahr wieder ein Profi-Fußball Camp im Treysaer Schwalmstadion.

Die ehemaligen Fußballprofis Schorsch Dreßen, Norbert Nachtweih, Sören Gonther sowie Jörg Albertz trainieren die Mädchen und Jungen auf dem Feld. Wolfgang Ernst steht denjenigen Jungs und Mädchen zur Verfügung, die das Tor „sauber“ halten möchten.

Die Teilnahme am Camp richtet sich an alle Jugendlichen auch ohne Fußballerfahrung, die einmal von ehemaligen Fußballprofis trainiert und viel lernen möchten.

Weiterlesen ...